Lieselotte Liese Reznicek, vielen von uns noch bekannt als Frontfrau der DDR-Frauenformation “Mona Lise”, unterstützt von ganzem Herzen die Aktivitäten der Friedrichshagener Bürgerinitiative gegen Fluglärm.
Im Jahr 1989 beendete sie ihre Bühnenauftritte zugunsten Ihrer Tätigkeit als Musiklehrerin. Nahe des Müggelsees wohnend, kann sie wie viele Tausende andere betroffene Anwohner in der Region nicht verstehen, dass das Großprojekt BBI / BER mit all seinen schädlichen Auswirkungen für Mensch und Natur von den Politikern gegen jede Vernunft am falschen Standort vorangetrieben wird.
Um deutliche Zeichen zu setzen, ist sie nun wieder auf der Straße und den Bühnen der Protestveranstaltungen präsent. Dabei entstanden in Zusammenarbeit mit ihrem Sohn Sebastian bereits mehrere Protestsongs, mit denen vor allem die Montagsdemonstrationen, aber auch die anderen Aktionen, wie die Menschenketten um den Müggelsee und das Bundeskanzleramt, sowie die weiteren Großdemonstrationen in Schönefeld und Berlin kulturell begleitet wurden und werden.
Mittlerweile ist eine CD mit den Titeln “Herr Wowereit” und “Frau Bundeskanzlerin” erhältlich, sowie eine CD mit der Schönefeld-Hymne, deren kompletter Erlös der Arbeit der Bürgerinitiative zugutekommt (CD bestellen).

  Herr Wowereit 
Titel abspielen:   Text als PDF-Datei     Video auf youtube  
  Schönefeld Hymne  
Titel abspielen:   Text als PDF-Datei  
  Frau Bundeskanzlerin  
Titel abspielen:   Text als PDF-Datei