Am Tag der deut­schen Ein­heit auf dem Markt­platz Fried­richs­ha­gen

Auch am Abend des gesamt­deut­schen Fei­er­tags war der Markt­platz wie­der gut gefüllt zur mitt­ler­wei­le 14. Mon­tags­de­mons­tra­ti­on.
Nach der tra­di­tio­nel­len Begrü­ßung der Mit­strei­ter aller betrof­fe­nen Stadt­tei­le und Gemein­den aus Ber­lin und Bran­den­burg gab Hei­ko Wol­ter mit den News of the Week Ein­bli­cke in den aktu­el­len Stand der Akti­vi­tä­ten. Dabei wur­de deut­lich, dass sich die DFS mit Ihrer bekräf­tig­ten Ent­schei­dung pro Müg­gel­see­rou­te gegen sämt­li­che Auf­for­de­run­gen auch sei­tens der Poli­tik zur Suche nach Alter­na­ti­ven stellt.
Nach eini­gen kul­tu­rel­len Bei­trä­gen und der Prä­sen­ta­ti­on des Bärs der Woche mit Andre­as Mücke und Prof. Behr­bohm bezog Lean­der Hauss­mann unter dem Bei­fall der Anwe­sen­den erneut Stel­lung zu sei­nem Gruß­wort an Herrn Wowe­reit auf der 4. Mon­tags­de­mons­tra­ti­on. Er rief zur wei­te­ren Ver­stär­kung der Aktio­nen gegen den Flug­ha­fen­wahn­sinn auf, da der Wil­len der Bür­ger nach wie vor über­gan­gen wird.
Anschlie­ßend fand die Vor­füh­rung des ers­ten Teils von Gün­ter Ede­rers Film „Plan­los in die Zukunft“ gro­ßen Anklang. Hier wird über­aus deut­lich, wie die Poli­tik Mil­li­ar­den an Steu­er­gel­dern ver­schwen­det und zu Las­ten der Gesund­heit Hun­dert­tau­sen­der Ber­li­ner und Bran­den­bur­ger Bür­ger eine fal­sche Stand­ort­ent­schei­dung gegen jede Ver­nunft durch­boxt.
Dr. Man­fred Marz (Ver­tre­ter für Köpe­nick in der Flug­lärm­kom­mis­si­on von 1991-2002) berich­te­te von sei­nen Tätig­kei­ten in ver­schie­de­nen poli­ti­schen Gre­mi­en, so z.B. über „Gefäl­lig­keits­gut­ach­ten“ im Rah­men der Flug­ha­fen­pla­nun­gen.
Einen her­vor­ra­gen­den Zusam­men­schnnitt der Rede­bei­trä­ge fin­den Sie hier:
von Fabi­an Wurbs, www.filmabdruck.de

Stim­men der Dmons­tra­ti­ons­teil­neh­mer:


Fotos von Iris Bujok: