Ter­mi­ne

  • 2018:
    BER-MONTAGSMAHNWACHEN
    in Fried­richs­ha­gen, Markt­platz, jeden Mon­tag immer 19 Uhr | Infor­ma­ti­on, Dis­kus­si­on, Pro­test
  • FBI-WEIHNACHTSSINGEN: Mon­tag, 17.12.2018 um 19 Uhr, Markt­platz Fried­richs­ha­gen

ARCHIV

  • Tag gegen Lärm – Inter­na­tio­nal Noi­se Awa­reness Day : Mitt­woch 29.04.2015
    Gemein­sam mit Mit­strei­tern aus Mainz und Frank­furt.
    • 14:00 Uhr: Beginn einer Mahn­wa­che vor dem Bran­den­bur­ger Tor (Pari­ser Platz)
    • 15:30 Uhr: Mahn­wa­che vor dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um (Inva­li­den­stra­ße 44, 10115 Ber­lin)
  • Abstim­mung des Bran­den­bur­ger Land­tags gegen die Erwei­te­rung der Kapa­zi­tät und gegen den Bau einer 3. Start- und Lan­de­bahn am BER: Don­ners­tag, 30.04.2015
    • 12:45 Uhr: Treff­punkt Bran­den­bur­ger Land­tag in Pots­dam am Ein­gang des Landtages- For­tu­n­a­por­tal (drau­ßen), Begleitak­tio­nen geplant
  • 200. Mon­tags­de­mo in Fried­richs­ha­gen: 27.4.2015, 19 Uhr, Markt­platz | plakat-www-450x650x-Demo200
    Gast­red­ner: Gabrie­le Franz (Bünd­nis der Bür­ger­initia­ti­ven Frankfurt/Main), Hart­mut Bin­ner (Akti­ons­bünd­nis Auf­ge­MUCt Mün­chen), Dr. Hen­ning Tho­le (Ärz­te gegen Flug­lärm), Uwe Hiksch (Natur­freun­de Deutsch­lands)
  • Mon­tag 15.12.2014, 19 Uhr: Stil­le Nacht? 4. Weih­nachts­sin­gen der FBI auf dem Markt­platz Fried­richs­ha­genwwwSingen14
  • Mitt­woch 10.12.2014 in Leip­zig: Ver­hand­lung zur Müg­gel­see­flug­rou­te vor dem Ober­ver­wal­tungs­ge­richt. Details und Anmel­de­link: dem­nächst (sobald am OVG ver­öf­fent­licht)
  • Aktion/Mahnwache zum dies­jäh­ri­gen Hof­fest des Regie­ren­den Bür­ger­meis­ters am Roten Rat­haus – Mitt­woch, 4.6. ab 16:30 Uhr
  • 150. Mon­tags­de­mo am 12.05.2014; Gro­ße DEMO auf dem Markt­platz mit Büh­ne & Co.
    Rück- und Aus­bli­cke, Was haben wir erreicht, auf wel­chen Ebe­nen und mit wel­chen Mit­teln kämp­fen wir weiter…..Bitte geben Sie die­se Ter­mi­n­in­fo an Fami­lie, Freun­de, Nach­barn etc. wei­ter
  • Skan­dal von Anfang an – mit Mar­tin Deli­us – Am 30. April 2014 um 19.30 Uhr laden wir in den Dorf­klub Müg­gel­heim zu einer Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung zum The­ma  „Skan­dal von Anfang an“  mit Mar­tin Deli­us, (Pira­ten­par­tei) Vor­sit­zen­der des Unter­su­chungs­aus­schus­ses des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses zum BER zu den bis­he­ri­gen Ergeb­nis­sen der Unter­su­chun­gen, zur Stand­ort­fra­ge, zur Grund­stück­be­schaf­fung, zur Plan­fest­stel­lung und zum Flug­rou­ten­be­trug. Den Zwi­schen­be­richt der Pira­ten­frak­ti­on (bro­schiert, 104 Sei­ten) stel­len wir allen Teil­neh­mern (auch vor­ab) kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Ver­an­stal­tet von Bür­ger­Initia­ti­veMüg­gel­heim e. V., Orts­grup­pe des BVBB und dem Umwelt­kreis i. d. evan­ge­li­schen Kir­che |http://bi-mueggelheim.de/?p=1856

 

  • 20.03. 2014  um 19.30: Buch­le­sung mit dem Autor des Buches: „Der Haupt­stadt­flug­ha­fen. Miss­wirt­schaft und Langeweile-ein Insi­der­be­richt“  im Dorf­klub Müg­gel­heim. Ver­an­stal­ter: Bür­ger­initia­ti­ve Müg­gel­heim e.V.
    Mat­thi­as Roth lebt und arbei­tet zur Zeit in den USA und ist für eini­ge Tage in Deutsch­land. Es ist uns gelun­gen, ihn für unse­re Regi­on für die­se Ver­an­stal­tung zu gewin­nen. Alle Inter­es­sen­ten sind herz­lich ein­ge­la­den. Wir orga­ni­sie­ren selbst­ver­ständ­lich auch einen Buch­ver­kauf und eine anschlie­ßen­de Auto­gramm­stun­de.
  • Mahn­wa­chen vor dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um
    Wöchent­lich bis 18.03., jeweils von einer Bür­ger­initia­ti­ve orga­ni­siert, ver­ant­wort­lich am 11.02.: Fried­richs­ha­ge­ner Bür­ger­initia­ti­ve (FBI)
        • Di, 18. Febru­ar (ver­ant­wort­lich BI Tel­tow)
        • Di, 25. Febru­ar (ver­ant­wort­lich BI Klein­mach­now)
        • Di, 4. März (ver­ant­wort­lich Bür­ger­ver­ein Wilhelmshagen-Rahnsdorf)
        • Di, 11. März (ver­ant­wort­lich BI Zeu­then)
        • Di, 18. März (ver­ant­wort­lich BI Groß­bee­ren)
  • Anhö­rung unse­rer Volks­in­itia­ti­ve “Nacht­flug­ver­bot” am 12.03., 14:00 Uhr im Ver­kehrs­aus­schuss des Abge­ord­ne­ten­hau­ses – die Aus­schuss­sit­zun­gen sind öffent­lich

  • 27.2.2014 (Don­ners­tag), um 17.30 Uhr: Zusätz­lich hat die BI „Unser Groß­bee­ren“ am Jah­res­tag der Annah­me des erfolg­rei­chen Volks­be­geh­rens zu einer Mahn­wa­che vor dem neu­en Land­tag in Pots­dam auf­ge­ru­fen. Dort wer­den 1.060 Ker­zen (sym­bo­lisch für die 106.000 Unter­stüt­zer des Bran­den­bur­ger Volks­be­geh­rens für ein stren­ges BER-Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr) ent­zün­det, damit der Minis­ter­prä­si­dent, sei­ne Regie­rung und der Land­tag sich an ihre Pflicht erin­nern, die­ses Volks­be­geh­ren durch­zu­set­zen. Pro­test lebt von akti­ver Betei­li­gung, nicht von stil­ler Zustim­mung, heißt es dazu in der hier noch­mals bei­gefüg­ten Ein­la­dung von Frau von Raedern vom Vor­stand der BI Unser Groß­bee­ren.
  • Frei­tag, 24.01.2014: Unten blei­ben! – Zwi­schen­bi­lanz des Unter­su­chungs­aus­schus­ses zum BER-Desaster –Buch­vor­stel­lung und Dis­kus­si­on
    Ort: Abge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin, Raum 107
    Beginn: 19.00, Ende: ca. 21.30
    Die Pira­ten­frak­ti­on im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus möch­te Sie ger­ne herz­lich zur Vor­stel­lung des Buches „Unten blei­ben!“ am 24.01.14 ein­la­den.
    Der Unter­su­chungs­aus­schuss zum BER-Desaster beschäf­tigt sich unter dem Vor­sitz von Mar­tin Deli­us nun seit Okto­ber 2012 mit der Fra­ge, was zu den kata­stro­pha­len Zustän­den an Ber­lins künf­ti­gem Flug­ha­fen geführt hat.
    Aus dem viel geprie­se­nen Pres­ti­ge­pro­jekt wur­de ein Mil­lar­den­grab, mit dem sich Ber­lin inter­na­tio­nal lächer­lich gemacht hat. Ein Ende der Kos­ten­ex­plo­si­on oder gar kon­kre­te Fer­tig­stel­lungs­ter­mi­ne sind noch immer nicht in Sicht.Um sol­che Desas­ter in Zukunft ver­mei­den zu kön­nen, müs­sen zunächst ein­mal die Umstän­de beleuch­tet wer­den, die zu die­sen fata­len Ent­wick­lun­gen geführt haben. Das ist unter ande­rem die Auf­ga­be des Unter­su­chungs­aus­schus­ses.
    Mit „Unten blei­ben“ legt die Pira­ten­frak­ti­on nun einen ers­ten Zwi­schen­be­richt der Arbeit und Erkennt­nis­se des Aus­schus­ses vor.
    Neben Mar­tin Deli­us wird der Refe­rent der Pira­ten­frak­ti­on zum Unter­su­chungs­aus­schuss, Bene­dict Ugar­te Chacón das Buch vor­stel­len und anschlie­ßend als Gesprächs­part­ner für Dis­kus­sio­nen zur Ver­fü­gung ste­hen.
    Wir möch­ten uns aber auch mit der inter­es­sier­ten Öffent­lich­keit über die wahr­schein­li­che und wün­schens­wer­te Zukunft des BER aus­tau­schen. Brin­gen Sie ihre Ide­en ger­ne mit.
    Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den bit­tet die Pira­ten­frak­ti­on um eine form­lo­se Anmel­dung an presse@piratenfraktion-berlin.de bis zum 21.01.14.
  • Frei­tag, 31.01.2014, 19:00 Uhr: BER und Wir:
    Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum BER-Desaster – Hin­ter­grün­de und Fak­ten
    Hr. Schlaak, Hr. Aswe­gen und Ralf Mül­ler ste­hen Rede und Ant­wort
    Ver­an­stal­tungs­ort: Kul­tur­gies­se­rei Schönei­che | An der Rei­he 5 | 15566 Schönei­che
  • 13.01.2014, 15.30 Uhr BER Son­de­rau­schuss
    Am 13.01.kommt der Son­der­aus­schuss BER des bran­den­bur­gi­schen Land­tags zu sei­ner 9. öffent­li­chen Sit­zung zusam­men. The­ma der Sit­zung ist ins­be­son­de­re der aktu­el­le Stand in Sachen Nacht­flug­ver­bot und Umset­zung des Volks­be­geh­rens.
    Damit die­se Sit­zung nicht fak­tisch ohne Öffent­lich­keit statt­fin­det, ins­be­son­de­re ohne die betrof­fe­nen Bür­ge­rin­nen und Bür­ger und ihre Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter möch­te ich sie aus­drück­lich auf die­sen Ter­min hin­wei­sen.
    Die Sit­zung fin­det im neu­en Gebäu­des des Land­tags, Alter Markt 1 in Raum 1.070 a/b statt.
  • Sams­tag, den 18. Janu­ar 2014 und Sonn­tag, den 19. Janu­ar 2014 | Uhr­zeit: jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr- STUNDEN wei­se | Ort: Stadt­schloss Pots­dam: MAHNWACHE am Wochen­en­de der offe­nen Tür des neu­en Land­ta­ges in Pots­dam | The­ma: Erin­ne­rung an das ers­te erfolg­rei­che Volks­be­geh­ren „Umfas­sen­des Nacht­flug­ver­bot 22:00 bis 06:00 Uhr. Sowie dar­an, dass die­ses noch immer nicht umge­setzt wor­den ist! Mehr hier…
  • ZUM VORMERKEN: Akti­on geplant am Frei­tag, 13.12.2013 – Mit­strei­ter gesucht (Details in Kür­ze)
  • Weih­nachts­sin­gen Markt­platz Fried­richs­ha­gen 16.12. 19 Uhr
    3-W-Singen

 

 

  • Diens­tag, 3.12.2013 in POTSDAM von 17-18 Uhr: Mahn­wa­che zum 1. Jah­res­tag des gewon­ne­nen Vomahnwache potsdamlks­ent­schei­des | Friedrich-Ebert-Straße/ Brei­te Stra­ße am Film­mu­se­um | BRINGT KERZEN MIT! | mehr…
  • Mon­tag, 25.11.2013 um 17:45 Uhr in Lich­ten­ra­de, mehr…
  • Volks­in­itia­ti­ve Nacht­flug­ver­bot: Unter­schrif­ten­ab­ga­be beim Abge­ord­ne­ten­haus 21.11.13
  • DEMO am Sams­tag, 16. Novem­ber 2013 um 15 Uhr in der Mül­ler­stras­se 163 (Wed­ding) vor der SPD-Parteizentrale
    mehr Infos klick hier
  • Abstim­mung des Volks­ent­schei­des Ener­gie­tisch am 3. Novem­ber
  • DEMO am Sams­tag, 19. Okto­ber 2013 um 15 Uhr vor der CDU-Parteizentrale am Wit­ten­berg­platz
  • 27.09. und 28.09.2013 – In Lich­ten­ra­de sind bei ein/zwei wei­te­ren kraft­vol­len Samm­lun­gen locker 1.000 Unter­schrif­ten mög­lich(z.B. an zwei/drei Stand­or­ten am Frei­tag von 15-18 Uhr und Sams­tag von 9:30 – 12:30 Uhr).Personelle Unter­stüt­zung wäre jedoch erfor­der­lich! Unter­stüt­zer mel­den sich bit­te bei der FBI Fried­richs­ha­gen.

 

A-1 Kopie.inddSams­tag, 7.9.2013, 14 Uhr

DEMO vor dem Bun­des­kanz­ler­amt:

 

Kurz vor der Bun­des­tags­wahl Zei­chen set­zen!

SCHALL & RAUCH  ABWÄHLEN !  

Bür­ger­pro­test ernst neh­men !
Ver­kehrs­po­li­tik umsteu­ern !
Umwelt schüt­zen !

 

  • Gro­ße Mahn­wa­che am Do 29.8.2013, 8:30-10:30, POTSDAM, vor dem Bran­de­bur­ger Land­tag –An die­sem Tag wird der neue Minis­ter­prä­si­dent Bran­den­burgs eine Regie­rungs­er­klä­rung abge­ben. Wir wol­len ihn ange­mes­sen begrüßen.Es gab einen Land­tags­be­schluss am 27.02.2013 mit der Annah­me des Bran­den­bur­ger VB. Dar­an muss nach der Som­mer­pau­se ener­gisch erin­nert wer­den. Der Herr Woid­ke muss uns ken­nen­ler­nen! Bis­lang sah man ihn im Ple­num immer sei­ne Akten lesen wenn es um den BER ging. Der weiß womög­lich nichts von einer Bür­ger­be­we­gung. Die Poli­ti­ker haben die nächs­te rie­sen­gro­ße Saue­rei mit der Vier­ten Ver­ord­nung zur Ände­rung der Luftfahrt- und Luft­si­cher­heits­zu­stän­dig­keits­ver­ord­nung auf den Weg gebracht, die von Noch-MP Plat­z­eck und sein Kabi­nett am 19.07.13 beschlos­sen und am 25.07.13 durch Ver­kün­dung Kraft getre­ten ist. Mit die­ser VO plant die Lan­des­re­gie­rung eine Auf­ga­ben­ver­schie­bung in eine mit dem Land Ber­lin gemein­sam getra­ge­ne Behör­de und ent­flieht in fie­ses­ter Art den Inhal­ten der Rechts­gut­ach­ten, die über die BI Klein­mach­now und sei­tens der Landes-CDU initi­iert wurden.(VO in der Anla­ge)
  • Sa, 31.08.2013: Akti­ons­tag Volks­in­itia­ti­ve Nacht­flug­ver­bot, Infor­ma­tio­nen dazu gibt es hier.
  • Mahn­wa­chen vor dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um, immer diens­tags, Info+Kontakt
    bis auf Wei­te­res an jedem Diens­tag von 12-14 Uhr, 
    Bit­te machen Sie mit und unter­stüt­zen den Pro­test: Bei Fra­gen und Infos bit­te Nach­richt an FBI: fbi.berlin@googlemail.com,
    Anmelden/eintragen für die Mahn­wa­che hier:  http://www.doodle.com/m7b5g3eemzugzhq6

Hin­weis: Mahn­wa­chen sind oft auch kurz­fris­tig ange­setzt oder ändern sich kurz­fris­tig in Ort und Zeit und reagie­ren auf aktu­el­le Ent­wick­lun­gen. Bit­te infor­mie­ren Sie sich in den kom­men­den Wochen regel­mä­ßig über die aktu­el­len Daten/Orte/Demoanmeldungen. Oder: News­let­ter abon­nie­ren

AKTIONSWOCHE BER

  • Mon­tag, 27.5.2013
    100. Mon­tags­de­mo in Fried­richs­ha­gen
    BER:  FALSCHE VERSPRECHEN!
    FALSCHER STANDORT!
    FALSCHES PERSONAL!
    19 Uhr Markt­platz  Fried­richs­ha­gen
  • Diens­tag, 4.6.2013
    Hof­fest Rotes Rat­haus
    AUS DIE MAUS!
    KLAUS MUSS RAUS!
    AUF ZUM KEHRAUS!
    17.30 Uhr Treff­punkt am Nep­tun­brun­nen
  • Sams­tag, 8.6.2013
    Demo in Schö­ne­feld
    LÜGT PLATZECK?
    WAR DAS ALLES NUR POLITTHEATER?
    NACHTFLUGVERBOT JETZT!
    Start 15 Uhr B96 A/An der Dorf­kir­che

 

Aktions-Faltblatt:

 

 

  •  Pots­da­mer Juris­ti­sche Gesellschaft-Veranstaltung am 23.05.2013, 19:30 Uhr, The­ma: Die neue­re Recht­spre­chung des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts zur Flug­rou­ten­pla­nung und zu Flug­rou­ten“ Ein­la­dung
  • Don­ners­tag, 16.05.2013 um 20:00 Uhr, Film Ener­gie­land im Kino Uni­on,  mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­ons­run­de
    Ener­gie­land – Doku­men­tar­film der HFF“ Kon­rad Wolf“  von Johan­na Ickert­Kli­ma­wan­del und soge­nann­te Ener­gie­wen­de, Groß­pro­jek­te und die beschei­de­nen Mög­lich­kei­ten Betrof­fe­ner – die Regis­seu­rin Johan­na Ickert wagt sich mit Stu­den­ten der HFF Pots­dam in Ihrem Doku­men­tar­film „Ener­gie­land“ an exis­ten­ti­el­le The­men.
    Demo­kra­tie ver­sus Wirt­schaft – hier der  Ener­gie­rie­se Vat­ten­fall  und Bran­den­bur­ger Bür­ger­initia­ti­ven.Anschlie­ßend Podi­ums­dis­kus­si­onGäs­te: die Regis­seu­rin, Dr. Micha­el Efler ( Vor­stands­spre­cher der Initia­ti­ve „Mehr Demo­kra­tie e.V.“, Ber­li­ner Ener­gie­tisch), Mode­ra­ti­on: Klaus Ihlau­Wei­te­re Infos zum Film: http://www.energieland-film.de/
  • DEMO AM FLUGHAFEN TEGEL am Sams­tag, 13. April, 15:30 Uhr vor und im Ter­mi­nal A
  • Freitag, 22. März 2013:  Mahn­wa­che Staats­kanz­lei in Pots­dam, Heinrich-Mann-Allee, von 12:00 bis 13:00 Uhr. „…Wer Herrn Meh­dorn unko­men­tiert sei­ne Erklä­run­gen zum Nacht­flug durch­ge­hen lässt, muss wis­sen, dass es um die Ernst­haf­tig­keit sei­ner eige­nen Wor­te im Bemü­hen für mehr Nacht­ru­he in Bran­den­burg neben Ber­lin schlecht bestellt ist. Noch regelt eine Flug­ha­fen­ge­sell­schaft nicht die Planungs- und Geneh­mi­gungs­be­lan­ge in Deutsch­land. Sie trägt auch kei­ne poli­ti­sche Ver­ant­wor­tung, auch nicht als län­der­ei­ge­ne Gesell­schaft. … “ (R. Skalla),Veranstalter: BI Klein­mach­now u. ProblemBER-Kampagne Stahns­dorf. Mehr…
  • Mitt­woch 13. März um 17 Uhr: Demo vor dem Rat­haus Rei­ni­cken­dorf, zu die­ser Zeit tagt dort die BVV. Ver­an­stal­ter: Die Inter­es­sen­ge­mein­schaft BI-Fluglärm-Tegel. Die Belas­tun­gen durch die mas­sen­haft anwach­sen­den Nacht­flü­ge in Tegel  sind für die Men­schen dort uner­träg­lich. Jetzt hat sich eine neue BI gegrün­det, die dem Lärm zu Lei­be rückt. Aus die­ser neu­en BI erhal­ten wir fol­gen­den Auf­ruf, den wir an Sie wei­ter­ge­ben mit der Bit­te, den Pro­test auch dort zu unter­stüt­zen! www.fluglaerm-reinickendorf.kdm13.de
  • Klein­mach­no­wer Bür­ger­fo­rum, 28.02.13,19:00 Uhr, Rat­haus­saal Klein­mach­now –Gast des Abends ist der Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te MICHAEL CRAMER (Bü 90/Grüne). Als er noch Mit­glied des Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­hau­ses war, soll er 1999  lt. SPIEGEL pro­gnos­ti­ziert haben: „Der Groß­flug­ha­fen hat nicht den Hauch einer Rea­li­sie­rungs­chan­ce.“ Am 28.2. kön­nen wir von ihm erfah­ren, wie er die Situa­ti­on um den Chaos-Flughafen am fal­schen Stand­ort heu­te ein­schätzt. Ver­an­stal­ter: BI Klein­mach­now gegen Flug­rou­ten e.V.
  • 87. Mon­tags­de­mo am 25.2.2013, 19 Uhr Markt­platz Fried­richs­ha­gen mit Gäs­ten aus Frankfurt/M. – The­men: Nacht­flug­ver­bot und die Bun­des­rats­in­itia­ti­ve von Rheinland-Pfalz zur Ver­bes­se­rung des Flug­lärm­schut­zes im Zusam­men­hang mit dem BER, Gast­red­ner: MdB Her­bert Beh­rens, Mit­glied im Aus­schuss für Ver­kehr, Bau u. Stadt­ent­wick­lung und MdB Sabi­ne Lei­dig, Mit­glie­der im Aus­schuss für Ver­kehr, Bau u. Stadt­ent­wick­lung und ver­kehrs­po­li­ti­sche Spre­che­rin der Links­frak­ti­on
  • 3. Bür­ger­fo­rum der CDU-Brandenburg mit den Bür­ger­initia­ti­ven gegen Flug­lärm am Diens­tag, 29. Janu­ar 2013, 18 Uhr, Markt­hal­le, Schloss Dieders­dorf. Die Ein­la­dung und das Pro­gramm fin­den Sie hier.
  • Mon­tag, den 14.01.2013 – 9 Uhr am Bran­den­bur­ger Land­tag zu Plat­z­ecks Ver­trau­ens­ab­stim­mung
  • Sams­tag, den 12.01.2013 – 8:30 Uhr am Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus anläss­lich der Abstim­mung (nament­lich) zum Miss­trau­ens­an­trag gegen den Regie­ren­den Bür­ger­meis­ter, Klaus Wowe­reit, Stresemannstr./Dessauer Str. in Berlin-Mitte
  • Mitt­woch, dem 16.01.2013 – 8 Uhr zur Auf­sichts­rats­sit­zung in der alten Feu­er­wa­che in Schö­ne­feld, links neben dem neu­en ter­mi­nal, hier gehts zur LAGEPLAN_Demo_160113_NEUER_ORT. Mehr Infos zur Anfahrt hier: https://www.fbi-berlin.org/archives/6078