Flug­lärm­be­schwer­den

  1. Hier auf die­sen Link kli­cken.
  2. Mess­sta­ti­on aus­wäh­len: Berlin/Friedrichshagen MSD
  3. But­ton „Anzei­ge Verfügbarkeits-Statistik“ ankli­cken
  4. Den Tag aus­wäh­len, an dem das Lär­mer­eig­nis auf­trat, über dass Sie sich beschwe­ren möch­ten (Ach­tung: ein­deu­ti­ge Flug­lär­mer­eig­nis­se ste­hen erst 1-2 Tage spä­ter zur Ver­fü­gung, gekenn­zeich­net durch ein Kreuz auf der Lärmspit­ze)
  5. Kli­cken Sie auf der gra­fi­schen Über­sicht auf die Lärmspit­ze, über die Sie sich beschwe­ren möch­ten. Es öff­net sich eine Ver­grö­ße­rung von die­sem Bereich.
  6. Kli­cken Sie erneut auf die Lärmspit­ze. Es öff­net sich ein sepe­ra­tes Fens­ter.
  7. Kli­cken Sie auf den Link „Flug­lärm­be­schwer­de ver­sen­den“. In dem ursprüng­li­chen Fens­ter öff­net sich eine Sei­te mit einem For­mu­lar.
  8. Fül­len Sie das For­mu­lar ent­spre­chend aus.
  9. Kli­cken Sie auf den But­ton „Beschwer­de ver­schi­cken“. Eine Über­sichts­sei­te der Beschwer­de öff­net sich.
  10. Kli­cken Sie unten bei der Fra­ge („Soll Ihre Beschwer­de ver­schickt wer­den?“) auf den But­ton „Ja“.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top