Peti­ti­ons­wo­chen bis zum 21. August 2011

Brin­gen Sie Ihren Unmut über die aktu­el­le Situa­ti­on rund um den Flug­ha­fen BER zum Aus­druck! Rei­chen Sie eine Peti­ti­on (Beschwer­de) beim Petitions-Ausschuss des Deut­schen Bun­des­ta­ges ein!
Wie kann ich eine „Einzel-Petition“ ein­rei­chen?

1. Über das Inter­net (www.epetitionen.bundestag.de):
a. „Einzel-Petition“ kom­plett online ein­rei­chen
b. For­mu­lar für eine Beschwer­de her­un­ter­la­den

2. Per Post:

  • muss kei­ne beson­de­re Form-Vorschriften erfül­len aber eigen­hän­dig unter­schrie­ben sein
  • Emp­fän­ger:

Deut­scher Bun­des­tag
Peti­ti­ons­aus­schuss
Platz der Repu­blik 1
11011 Ber­lin

  • Die Peti­ti­on soll­te fol­gen­de Punk­te min­des­tens ent­hal­ten:

– Name, Anschrift, Land
– Wor­über beschwe­ren Sie sich?
– Was wol­len Sie mit der Beschwer­de errei­chen?
– Gegen wen bzw. wel­che Behör­de rich­tet sich die Peti­ti­on?
– Begrün­dung

3. Nut­zen einer Petitions-Vorlage der Fried­richs­ha­ge­ner Bür­ger­initia­ti­ve (FBI):
a. Down­load: .PDF oder .DOC
b. In der Thea­ter­kas­se am Markt­platz Fried­richs­ha­gen
c. Am Stand der FBI auf der Mon­tags­de­mo
Sie kön­nen auch nur Tei­le der Vor­la­ge ver­wen­den bzw. die­se ver­än­dern. Bit­te sen­den Sie uns Ihre ein­ge­reich­te Peti­ti­on, damit wir die­se für Ande­re als Vor­la­ge auf unse­rer Web­site ver­öf­fent­li­chen kön­nen.