Über 3000 Bür­ger auf dem 4. Mon­tags­kon­vent

Der Wil­le ist unge­bro­chen! Wie­der stieg die Zahl der Bür­ger Fried­richs­ha­gens und der vie­len Mit­strei­ter der umlie­gen­den Stadt­tei­le und Gemein­den, die dem Auf­ruf der Fried­richs­ha­ge­ner Bür­ger­Initia­ti­ve und des Bünd­nis Süd­ost folg­ten, Ihrem Unmut Luft zu machen, sowie sich mit aktu­el­len Infor­ma­tio­nen zu ver­sor­gen.
Nach der Begrü­ßung durch Bernd Ebert (Mit­glied des Spre­cher­ra­tes der FBI) konn­te Lean­der Hauß­mann in einer beein­dru­cken­den Rede sei­nen Stand­punkt ver­deut­li­chen und den Kamp­fes­wil­len der Gäs­te stär­ken. Aus­drucks­stark sein deut­li­cher Auf­ruf an Klaus Wowe­reit, den regie­ren­den Bür­ger­meis­ter von Ber­lin, sowie alle zustän­di­gen Poli­ti­ker, end­lich mit Kon­se­quen­zen im Sin­ne der betrof­fe­nen Bür­ger nach Fried­richs­ha­gen zu kom­men.
Wei­te­re Vor­trä­ge, z.B. von Prof. Dr. med. Hans Behr­bohm (Chef­arzt HNO an der Park-Klinik Wei­ßen­see) zu den abseh­ba­ren Umwelt­be­las­tun­gen mit Fol­gen für ganz Ber­lin, sowie Herrn Haber­mann (Bür­ger­meis­ter von Blan­ken­fel­de 1998 – 2003), Herrn Diehl (Tourismus-Verein Treptow-Köpenick) und der offe­ne Brief an Dr. Gre­gor Gysi des Herrn Peter Schatz (Schönei­che) gaben den Bür­gern inter­es­san­te Ein­bli­cke in die Flug­ha­fen­pro­ble­ma­tik aus den ver­schie­dens­ten Blick­win­keln.

Vide­os (Fabi­an Wurbs | Film­ab­druck Medi­en­pro­duk­ti­on):

Zusam­men­schnitt:

Kom­plet­te Rede von Lean­der Hauß­mann:

Rede von Bernd Haber­mann: