Auf­ruf zur Demo am Flug­ha­fen Tegel am Sams­tag, 13.4.2013, 15:30 Uhr: Soli­da­ri­tät mit allen Lärm­op­fern!

Empört Euch!

 

Der Flug­ha­fen Tegel hät­te längst ein Ort der Stil­le wer­den sol­len. Statt des­sen dröhnt der Flug­ver­kehr auf unab­seh­ba­re Zeit – mehr als je zuvor. Das Nacht­flug­ver­bot wur­de aus­ge­he­belt. Die fest­ge­schrie­be­nen Flug­rou­ten sind Maku­la­tur. Und neu­er­dings for­dern die ers­ten Poli­ti­ker die Abschaf­fung von Denk­ver­bo­ten, ver­bun­den mit der For­de­rung, Tegel sol­le dau­er­haft als Ber­li­ner Flug­ha­fen in Betrieb blei­ben.

 

Die Bür­ger­initia­ti­ven aus Ber­lin und Bran­den­burg for­dern ein sofor­ti­ges Nacht­flug­ver­bot für Tegel von 22 bi 6 Uhr. Auch wenn es die Ber­li­ner im Süd­os­ten ent­las­ten wür­de, dür­fen die Anwoh­ner rund um Tegel nicht den Preis dafür zah­len, dass die Poli­tik wis­sent­lich und wil­lent­lich mit dem BER einen Stand­ort gewählt hat, der künf­tig deut­lich mehr Men­schen mit Lärm und schäd­li­chen Emis­sio­nen belas­ten wird und der zudem die Regi­on Berlin-Brandenburg allen Chan­cen einer zukunfts­fä­hi­gen Infra­struk­tur beraubt. So for­dern auch wir von den Ver­ant­wort­li­chen ein Ende der Denk­ver­bo­te, um schnellst­mög­lich mit der Pla­nung und Rea­li­sie­rung eines Flug­ha­fens an einem dafür geeig­ne­ten Stand­ort zu begin­nen.

 

Soli­da­ri­tät mit allen Lärm­op­fern!  Demo am Flug­ha­fen Tegel: Sams­tag, 13.4.2013 um 15:30 Uhr

Die­se Demo wird gemein­sam orga­ni­siert von: Akti­ons­bünd­nis Berlin-Brandenburg www.abb-ber.de, Bür­ger­ver­ein Brandenburg-Berlin e.V. www.bvbb-ev.de; Bünd­niss Süd­ost http://www.buendnissuedost.de