Mus­ter für Pro­test­brie­fe und Adres­sen­lis­te online

Was kön­nen Sie tun?

Uns errei­chen vie­le Anfra­gen, wie man die Zie­le der FBI unter­stüt­zen kann.

1. Sie kön­nen z.B. Brie­fe an die Ent­schei­dungs­trä­ger schrei­ben. Hier fin­den Sie einen Mus­ter­brief, den Sie durch gering­fü­gi­ge Ände­run­gen an ver­schie­de­ne Adres­sa­ten anpas­sen kön­nen:

Mus­ter­brief (Word-Datei)
Adres­sen­lis­te für Pro­test­schrei­ben (PDF-Datei)

2. Außer­dem kön­nen Sie eine Peti­ti­on beim Deut­schen Bun­des­tag ein­rei­chen:

Peti­tio­nen an den Deut­schen Bun­des­tag müs­sen eine For­de­rung ent­hal­ten. Rei­ne Aus­kunfts­er­su­chen, Vor­wür­fe, Beleh­run­gen rei­chen nicht aus. Bei Peti­tio­nen an den Deut­schen Bun­des­tag muss die For­de­rung die Bun­des­ebe­ne (z.B. Ent­schei­dun­gen des Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums) betref­fen.

Mög­li­che The­men­kom­ple­xe zu denen Sie eine Peti­ti­on ein­rei­chen kön­nen:
• Ein­füh­rung eines Nacht­flug­ver­bots von 22 Uhr bis 6 Uhr
• Abwei­chen­de Fest­set­zung der Flug­rou­ten ent­ge­gen dem Plan­fest­stel­lung­ver­fah­ren
• Fest­le­gung der Flug­rou­te über den Müg­gel­see und über das FFH Gebiet “Was­ser­werk Fried­richs­ha­gen” ohne dass eine Ver­träg­lich­keits­prü­fung durch­ge­führt wur­de.

Mehr­fach­ein­rei­chung der glei­chen Peti­ti­on bringt nichts, da ohne neue Sach­ver­hal­te kei­ne wei­te­re Prü­fung statt­fin­det. Fol­ge­pe­ti­tio­nen müs­sen also neue Fak­ten ent­hal­ten.

Unter die­sem link kön­nen Sie Ihre Peti­ti­on ein­rei­chen:
http://www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse17/a02/index.jsp

3. Oder Sie schi­cken eine mail an den Bun­des­tag:

mail@bundestag.de

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

ich woh­ne in XX und pro­tes­tie­re gegen die geplan­te Müg­gel­see­flug­rou­te, die Süd­ost­ber­lin kom­plett ver­l­är­men, abwer­ten und vie­le Men­schen krank machen wird.

Lei­ten Sie die­se Mail bit­te unver­züg­lich an die zustän­di­gen Aus­schüs­se für Ver­kehr, Gesund­heit und Umwelt wei­ter, sowie an die ver­ant­wort­li­chen Abge­ord­ne­ten aus Treptow-Köpenick.

Bit­te tei­len Sie mir zudem mit, was der Deut­sche Bun­des­tag dage­gen kon­kret tun wird.

Mit freund­li­chen Grü­ßen
Max Mus­ter­mann