UPDATE 6 – Neue Volks­in­itia­ti­ve: Nacht­flug­ver­bot von 22 bis 6 Uhr – Ver­hand­lun­gen mit Bran­den­burg. JETZT!

Berlin-Friedrichshagen, 16.7.2013

++++  ACHTUNG TERMIN!! ++++ Akti­ons­mo­nat August ++++

KAMPAGNENAUFTAKT
am 30.7. um 17:30 im Haus der Demo­kra­tie
Ver­tre­ter und Unter­stüt­zer aller BI´s, Par­tei­en und Ver­bän­de sind herz­lich ein­ge­la­den!

Anmel­dung erbe­ten via eMail bis 25.7.: fbi.berlin[at]googlemail.com

 

Unter­schrift­en­ti­cker: 3.512 (23.07.2013)

Eine Bit­te an alle Unter­schrif­ten­samm­ler: bit­te vol­le Lis­ten zeit­nah an das FBI-Büro (Adres­se sie­he unten) ein­rei­chen, damit wir schnel­ler wis­sen, wo wir ste­hen, Dan­ke. Wir ver­öf­fent­li­chen jeden Diens­tag die aktu­el­le Zahl.

Nach­schub gibt es jeder­zeit am Brief­kas­ten des FBI-Büros, Böl­sches­tr. 44 (Ein­gang Dracholz­stra­ße). Unter­schrif­ten leis­ten kann man an die­sen fes­ten 2013-07-04_Sammelstellen

 

Down­load Unter­schrif­ten­lis­te als pdf:

5er Lis­te: Unter­schrif­ten­lis­te zur Volks­in­itia­ti­ve Variante1_v0.4

1er Lis­te: 1er Unter­schrifts­bo­gen zur Volks­in­itia­ti­ve Variante1_v0.1

 

Berlin-Friedrichshagen, 28.5.2013

UPDATE 16:00 Uhr: 2013-05-28_ABB-PM_Volksinitiative

Die Fried­richs­ha­ge­ner Bür­ger­initia­ti­ve hat am gest­ri­gen Abend zur 100. Mon­tags­de­mo mit Unter­stüt­zung des Akti­ons­bünd­nis­ses Ber­lin Bran­den­burg (ABB) eine neue Volks­in­itia­ti­ve zum The­ma Nacht­flug­ver­bot gestar­tet.

Die Bür­ger erwar­ten vom Abge­ord­ne­ten­haus des Lan­des Ber­lin, dass es den Senat bzw. die Ver­tre­ter des Lan­des Ber­lin in der FBB auf­for­dert, unver­züg­lich Ver­hand­lun­gen mit den Mit­ge­sell­schaf­tern in der FBB zur Ein­füh­rung eines Nacht­flug­ver­bo­tes von 22 – 06 Uhr in Tegel, Schö­ne­feld und am künf­ti­gen BER auf­zu­neh­men.

Wer sich anschlie­ßen oder selbst Unter­schrif­ten sam­meln möch­te, kann die Unter­schrif­ten­lis­te von die­ser Web-Seite (s.o.) her­un­ter­la­den oder in der Remi­se in Emp­fang neh­men. Aus­ge­füll­te Lis­ten kön­nen in der Remi­se, in der Thea­ter­kas­se Fried­richs­ha­gen (am Markt­platz) oder bei den Mon­tags­de­mos bzw. Mon­tags­mahn­wa­chen abge­ge­ben oder an das FBI-Büro pos­ta­lisch über­sandt wer­den.

Unter­schrifts­be­rech­tigt sind Per­so­nen, die am Tage der Unter­schrift min­des­tens 16 Jah­re alt sind und an die­sem Tag mit allei­ni­ger Woh­nung oder mit Haupt­woh­nung in Ber­lin im Mel­de­re­gis­ter ver­zeich­net sind.

Wer bereits für das Ber­li­ner Volks­be­geh­ren „Nacht­flug­ver­bot“ im letz­ten Jahr unter­schrie­ben hat, kann hier wie­der unter­schrei­ben.

20.000 Unter­schrif­ten sind inner­halb von 6 Mona­ten erfor­der­lich. Unser Ziel: am 7.9.2013 zum bun­des­wei­ten Akti­ons­tag gegen Flug­lärm möch­ten wir dem Abge­ord­ne­ten­haus die Unter­schrif­ten über­ge­ben.

Sie möch­ten die Initia­ti­ve unter­stüt­zen? Sie kön­nen als Pate Aus­le­ge­or­te = Sam­mel­stel­len (s.o.) betreu­en, dort für Nach­schub sor­gen und vol­le Lis­ten an uns zurück­lie­fern? Schrei­ben Sie uns oder rufen an:

FBI-Büro Böl­sches­tr. 44, Remi­se, 12587 Ber­lin
Öff­nungs­zei­ten: Di. u. Do. von 17 bis 19 Uhr
Tel. FBI-Büro: 030/98335562
Mobil: 0157 – 84 66 26 32
fbi.berlin@googlemail.com

 

Volksinitiative

 

 

 

 

 

 

 

 

————————————————————-