38. Mon­tags­de­mo am 19.03.2012 in Fried­richs­ha­gen

Bei der heu­ti­gen 38. Mon­tags­de­mons­tra­ti­on erleb­ten die ca. 1.000 Besu­cher eine Welt­pre­mie­re: Mona Lie­se & Band spiel­ten das neue Deutschland-Lied und ver­setz­ten mit ihrem flug­lärm­kri­ti­schen Rock­song den Markt­platz in Früh­lings­stim­mung.

Auch die Gewin­ner des Pla­kat­wett­be­werbs begeis­ter­ten die  Teil­neh­mern der Mon­tags­de­mons­tra­ti­on mit ihren phan­ta­sie­vol­len und zutref­fen­den Krea­tio­nen.

In punk­to Nacht­flug­ver­bot gibt es sei­tens des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­rich­tes zumin­dest für Frank­furt einen Hoff­nungs­schim­mer. Weist doch das Gericht dar­auf hin, dass auch an inter­na­tio­na­len Groß­flug­hä­fen kein natur­ge­mä­ßer Anspruch auf Nacht­flü­ge besteht und außer­dem dar­auf, dass eine Rege­lung geschaff­fen wird, die die Bal­lung von Flü­gen in der Zeit von 5-6 Uhr mor­gens und 22-23 Uhr abends ver­hin­dert. Es sei zu ver­mei­den, dass spät­abends die „Nacht zum Tag“ wer­de, so der Senats­vor­sit­zen­de  Rüdi­ger Rubel.

Soll­te sich also lang­sam die Ver­nunft durch­set­zen?

In Berlin-Brandenburg ist dies lei­der noch nicht der Fall, ver­such­te doch Rai­ner Schwarz, der Chef des Flug­ha­fens, die Inhouse-Demo in Schö­ne­feld per Gerichts­be­schluss zu ver­bie­ten und – als ihm dies nicht gelang – die lega­le Demons­tra­ti­on mit absur­den Maß­nah­men zu ver­hin­dern. Lies er doch im ein- bis andert­halb Minu­ten­takt sicher­heits­re­le­van­te Durch­sa­gen ver­kün­den, um die Sprech­chö­re zum Schwei­gen zu brin­gen.

Ein beson­de­res Lob geht an Ute P. aus F., die durch beharr­li­ches Nach­fra­gen beim ame­ri­ka­ni­schen Kero­sin­her­stel­ler Che­vron Phil­ipps Che­mi­cal Com­pa­ny dafür sorg­te, dass nun zwei Arten von Kero­sin, mit denen die zivi­len und mili­tä­risch genutz­ten Flug­zeu­ge (Regie­rungs­ma­schi­nen) betankt wer­den, in die höhe­re Was­ser­ge­fähr­dungs­klas­se 2 ein­ge­stuft wur­den.

Die Flug­ha­fen­ver­ant­wort­li­chen ver­su­chen, mit Geld und Lob­by­is­ten die Poli­ti­ker hin­ters Licht zu füh­ren, viel­leicht auch am kom­men­den Don­ners­tag in der Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung unter bewuß­tem Aus­schluß der Öffent­lich­keit – aber mit uns Bür­gern wird Ihnen das nicht gelin­gen. Die­ser Müg­gel­see wird Euer Water­loo!

Hier kön­nen Sie das Video der 38. Mon­tags­de­mo anse­hen.

Anbei eini­ge Impres­sio­nen der 38. Mon­tags­de­mons­tra­ti­on.