77. Mon­tags­de­mo – gro­ßes Weih­nachts­sin­gen auf dem Markt­platz Fried­richs­ha­gen, Mon­tag 17.12.2012 um 19 Uhr

Stil­le Nacht, hei­li­ge Nacht! – Weih­nachts­sin­gen auf dem Markt­platz am 17. Dezem­ber

Lie­be Mit­strei­te­rin­nen und Mit­strei­ter,

wer hät­te je gedacht, dass das belieb­te Weih­nachts­lied, das Schlaf und himm­li­sche Ruh sanft und zärt­lich besingt, zu einem veri­ta­blen Pro­test­song wer­den könn­te. Und wie bewe­gend war vor einem Jahr der Moment, als „Stil­le Nacht, hei­li­ge Nacht“ von rund 6.000 Demons­tran­ten zeit­gleich auf dem Fried­richs­ha­ge­ner Markt­platz und im Frank­fur­ter Rhein-Main-Flughafen into­niert wur­de.

Zur 77. Mon­tags­de­mo, am 17. Dezem­ber, 19 Uhr, wol­len wir mit allen Mit­strei­tern wie­der zum gemein­sa­men Sin­gen zusam­men­kom­men und die Stim­men erhe­ben für die Wür­de und Gesund­heit aller Men­schen, für Frie­den und Ver­nunft auf der Welt: Nicht nur in die­ser einen hei­li­gen, son­dern in jeder Nacht, nicht nur am Weih­nachts­tag, son­dern an jedem Tag.

Musi­ke­rIn­nen aus der Regi­on sor­gen für gesang­li­che Unter­stüt­zung und mit Blechbläser-, Gitarren- und Orgel­klän­gen für stim­mungs­vol­le Beglei­tung.

Aktu­el­les zum Flug­ha­fen BER, zum Bran­den­bur­ger Volks­be­geh­ren Nacht­flug­ver­bot und über die Akti­vi­tä­ten der FBI wird selbst­ver­ständ­lich auch gebo­ten. Ob „gute neue Mär“ dabei sein wird, bleibt abzu­war­ten.

Alle Lied­tex­te wer­den mit den Mon­tags­zähl­zet­teln ver­teilt. Brin­gen Sie San­ges­freu­de und etwas Erleuch­tung: Ker­zen, Later­nen, Lam­pi­ons, Taschen­lam­pen…, mit.

Da selbst die hart­ge­sot­tens­ten Akti­vis­ten an Hei­lig­abend und Sil­ves­ter eher pri­va­te Krei­se vor­zie­hen, wird es an die­sen Mon­ta­gen kei­ne offi­zi­el­len Ver­samm­lun­gen auf dem Markt­platz geben. Wen es aber um 19 Uhr den­noch dort­hin zie­hen soll­te, der kann sich bei Gesprä­chen und Ker­zen­licht auf­wär­men.

Der Bür­ger­ver­ein Fried­richs­ha­gen e.V. und sei­ne Pro­jekt­grup­pe Fried­richs­ha­ge­ner Bür­ger­initia­ti­ve (FBI) wünscht allen ein fro­hes Weih­nachts­fest und ein gutes neu­es Jahr, das unser aller Anlie­gen Erfol­ge besche­ren möge.

Spen­den Sie für die Arbeit der FBI… Nur gemein­sam kön­nen wir es schaf­fen!
Spen­den­kon­to:
Bür­ger­ver­ein Fried­richs­ha­gen e.V.
Kon­to: 366 201 0005
Bank: Ber­li­ner Volks­bank
BLZ: 100 900 00
Für Spen­den­quit­tun­gen Stich­wort: FBI + Name + Adres­se

Spen­den­be­schei­ni­gun­gen wer­den ab 50 € aus­ge­stellt. Bei klei­ne­ren Beträ­gen ver­wen­den Sie den Bank-/Überweisungsbeleg zur steu­er­li­chen Gel­tend­ma­chung.


 

 

 

 

 

——————————————————————————————