Lei­ses Ber­lin: Lärm­ak­ti­ons­plan Ber­lin 2013

Der Lärm­ak­ti­ons­plan Ber­lin 2013 ist gestar­tet. Bis zum 22. Febru­ar ist es mög­lich, hier online Anre­gun­gen zur Lärm­min­de­rung in Ber­lin abzu­ge­ben. Hier schwebt der Senats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung und Umwelt vor, Vor­schlä­ge zu Tempo-30-Zonen, Geschwin­dig­keits­re­du­zie­run­gen, Grü­ne Wel­len oder Ver­bes­se­run­gen beim Öffent­li­chen Nah­ver­kehr von den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zu erhal­ten. Wer sei­ne  Anre­gun­gen zum The­ma Flug­lärm machen möch­te, soll­te die­se Opti­on  unbe­dingt nut­zen. Die­ses wur­de näm­lich im Teaser ver­ges­sen. Dis­ku­tiert wird es hin­ge­gen frei­lich schon rege.

Auf­merk­sam wur­den wir auf  die­ses Bür­ger­be­tei­li­gungs­an­ge­bot über den Info­brief der SPD-Fraktion in Treptow-Köpenick. Die Ansprech­part­ne­rin im Bezirk ist die BV-Verordnete ist Gabrie­le Schmitz.